POLARWERK | POLARWERK HOLT SICH DAS TRIPLE
7874
post-template-default,single,single-post,postid-7874,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_updown_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_popup_menu_text_scaledown,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-16.5,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

POLARWERK HOLT SICH DAS TRIPLE

NEWS

slash_0101

POLARWERK HOLT SICH DAS TRIPLE

Goldregen für Asklepios, GEWOBA und WIRO

Der internationale Druckschriften-Wettbewerb vom ICMA setzt auf kreative Ideen auf internationaler Ebene durch eine unabhängige Bewertung. Mit 427 Publikationen aus 27 Ländern der Welt konnte der 10. ICMA Award in 2019 einen Rekord von Einreichungen verzeichnen. Die Jury besteht aus erfahrenen Spezialisten für Corporate Medien und ist ebenfalls international besetzt. Alle vier unserer Einreichungen wurden vom ICMA mit Edelmetall ausgezeichnet. Unsere drei Geschäftsberichte aus 2018 wurden jeweils mit Gold geehrt:

  • Asklepios Geschäftsbericht WEITER DENKEN
  • GEWOBA Tätigkeitsbericht Stadt für die Menschen
  • WIRO Wohnfühl- und Geschäftsbericht Steuerbord und Backbord

MORE NEWS