POLARWERK | „Bronze“ vom Berliner Type
17767
post-template-default,single,single-post,postid-17767,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.6,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

„Bronze“ vom Berliner Type

„Bronze“ vom Berliner Type

Die renommierte Jury des Berliner Type hat in diesem Jahr nur 1x Gold, 2x Silber, 1x Bronze und 36 Diplome vergeben.

„… mit dem Geschäftsbericht der Gewoba AG Bremen zeigt POLARWERK, wie in dieser Druckschriftenkategorie hohe Leistungen in Pflicht und Kür erreicht werden…“

Der GEWOBA Tätigkeitsbericht dokumentiert die Aktivitäten des Unternehmens in den Säulen der Nachhaltigkeit. Globales Denken, lokales Handeln – nach diesem Motto stellt der Bericht die gesellschaftlichen Herausforderungen und die lokalen Lösungsansätze des Unternehmens vor. Lokales Handeln entsteht durch den Einsatz der Mitarbeiter. Diesen Einsatz erlebt der Leser mit dem Bericht.

Der Leser taucht mit jeder Seite tiefer in die Thematik ein – bis zu Klappseiten, die Details zu Projekten vorstellen. Das Design macht die Arbeit des Unternehmens erlebbar. Inspiriert von den Schreibtisch-Unterlagen und Arbeitsmaterialien der Mitarbeiter, verstärken Design, Typografie und Illustrationen das Erlebnis. Konsequent wird mit Textmarkern illustriert und markiert. Bunt, lebendig und in einer individuellen Ästhetik überraschen und erfreuen die Illustrationen und Farben den Leser.

Konzept und Design: POLARWERK
Text: text+pr, Bremen
Zum Projekt: Link
Zur Berliner Type: Link